Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Joost van Geelstraat 546, Rotterdam, Niederlande

Chronik

Seit 04.1942

Letzte Wohnadresse in RotterdamRegine (Regina) Goldsteen (Goldstein)

Wie andere jüdische Deutsche - am bekanntesten die junge Tagebuchautorin Anne Frank und ihre Familie - fand Regine Goldsteen Zuflucht in den Niederlanden. Doch dann besetzten 1940 die Nationalsozialisten das kleinere Nachbarland. Im April 1942 wohnte Regine Goldsteen zusammen mit ihren Eltern und ihren Schwestern in Rotterdam.