Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Kaiserstraße 11, 13, Abbildung

Abbildung: Kaiserstraße 11, 13
  • Frankfurt am Main: Blick vom Kaiserplatz in der Kaiserstraße nach Nordosten Richtung Roßmarkt (Junghändel 1898.) Das Haus Kaiserstraße 11 ist auf der rechten Seite, auf dessen Balkon eine Frau im 3. Stock steht. Karl Falkenstein wohnte und arbeitete darunter. Ein Haus weiter rechts ist die Nr. 13, im Erdgeschoss befindet sich das Cafe Imperial. Unter dieser Hausnummer, im 2. Stock, wohnte und arbeitete Karl Falkenstein von 1892 bis 1897.
  • Datierung

    1898
  • Nachweis

    © Max Junghändel

Chronik

1892 - 1914

Wohnung und Geschäft Karl FalkensteinKaiserstraße 11, 13, Frankfurt am Main

Karl Falkenstein wohnte und arbeitete jeweils im 2. Stock. Von 1892 bis 1897 in der Kaiserstr. 13 (rechts im Bild, über seiner Wohnung steht eine Frau auf dem Balkon). Von 1897 bis 1914 in der Kaiserstr. 11, ein Haus weiter rechts.