Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Stolpersteine, Stuttgarter Krankenschwestern, Denkmal

  • In der Dillmannstraße 19, dem ehemaligen Standort des Jüdischen Schwesternheims Stuttgart, verlegte der Kölner Künstler Günter Demnig am 10. November 2006 Stolpersteine für 4 deportierte Krankenschwestern: Elsa Erlebacher, Else Landsberger, Fanny Oppenheimer und Erna Strauß.
  • Standort

    Dillmannstraße 19, Stuttgart

    Auf Karte zeigen

Chronik

Um 2006

Literatur zu den StolpersteinenDas Jüdische Schwesternheim, Dillmannstraße 19

Seit 10.11.2006

4 Stolpersteine am Standort des Jüdischen SchwesternheimsDillmannstraße 19, Stuttgart

2007

Literatur zu den StolpersteinenStuttgarter Stolpersteine - Spuren vergessener Nachbarn