Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Clara (Klara, Claire) Simon

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch

Chronik

1901

Krankenschwester in Frankfurt am Main Verein für jüdische Krankenpflegerinnen zu Frankfurt am Main

Clara Simon kam aus Trier nach Frankfurt am Main und absolvierte 1901 ihre Pflegeausbildung im jüdischen Schwesternverein. Danach war Schwester Claire, wie sie sich nannte, zunächst in der Privatpflege, im Frankfurter jüdischen Krankenhaus sowie im Auftrag des Frankfurter jüdischen Schwesternvereins für die jüdische Gemeinde zu Heilbronn.

Um 1913

Im Auftrag des Frankfurter jüdischen Schwesternvereins tätig für den Frankfurter Verband für SäuglingsfürsorgeFrankfurter Verband für Säuglingsfürsorge

1917 wurde Clara Simon im Krankenhaus der Israelitischen Krankenkassen Oberin der Frauenkrankenkasse. Bislang ist unbekannt, wie lange sie diese Stellung innehatte.