Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Saalburgallee 31, Frankfurt am Main

Chronik

Um 1927 - Ende 1935

WohnadresseMinna Hirsch

Nach ihrer Pensionierung wohnte Minna Hirsch noch bis etwa 1927 im Schwesternhaus. Danach zog sie in die Saalburgallee 31, wo vermutlich jüngere Verwandte für sie sorgten.

2008

Saalburgallee 31Saalburgallee 31, 2008

Abbildung: Saalburgallee 31, 2008

Standort der ehemaligen Wohnung von Minna Hirsch