Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Eckenheimer Landstraße 238, Frankfurt am Main

Chronik

Seit 1928 dient der neue Jüdische Friedhof Eckenheimer Landstraße als Beerdigungsstätte der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main.

15.09.1942

Eckenheimer Landstraße 238Recha Lehmann

Letzte Wohnadresse von Recha Lehmann in Frankfurt am Main. Die Adresse ist identisch mit dem Jüdischen Friedhof Eckenheimer Landstraße, dieser Zusammenhang müsste noch geklärt werden.