Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Arthur Kauffmann

  • Geboren

    29.05.1887 in Frankfurt am Main

  • Gestorben

    31.12.1945 in für tot erklärt (Vernichtungslager Auschwitz?)

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch

Chronik

29.05.1887

Geburtsdatum

Der Rechtsanwalt, Notar und Gemeindepolitiker Arthur Kauffmann wurde am 29. Mai 1887 in Frankfurt am Main geboren.

1939 - 1942

Als Rechtsanwalt und Notar tätig für die Frankfurter jüdischen Gemeinde

1942

Beauftragter der Reichsvertretung der Juden in Deutschland beim Verkauf des Gumpertz'schen Siechenhauses ('Hinterhaus')Gumpertz´sches Siechenhaus

1942

Informationen zu Arthur Kauffmann (Erwähnung in Akte)Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main / Gutachterausschuss Danziger Platz 15

15.09.1942

Deportation zusammen mit seiner Mutter Rosa nach Theresienstadt

Um 1943

Deportation in das Vernichtungslager Auschwitz

31.12.1945

Todestag (amtlich für tot erklärt)

08.02.2016

Informationen zu Arthur Kauffmann (Aufruf der internen Datenbank am 08.02.2016)Museum Judengasse Frankfurt am Main / Datenbank Gedenkstätte Neuer Börneplatz