Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Schwesternhaus des Vereins für jüdische Krankenpflegerinnen zu Frankfurt e. V., Untere Atzemer 16 (2. Standort), Gebäude

  • Angemietete Haus des Vereins

Chronik

1897

Umzug in die Untere Atzemer 16 (2. Standort)Verein für jüdische Krankenpflegerinnen zu Frankfurt am Main

1897 beziehen die Vereinsschwestern ein neues Heim. "Dies Provisorium wird jedoch nur von kurzer Dauer sein, da das kleine Haus für die Zahl unserer jetzigen Schwestern zwar knappen Raum gewährt, weiterer Zuwachs hingegen kaum Unterkunft finden kann."

1902

Umzug in die Königswarter Straße 20 (3. Standort)Verein für jüdische Krankenpflegerinnen zu Frankfurt am Main

Im Jahr 1899 konnte bereits ein Grundstück neben dem Gemeindehospital erworben werden: Königswarter Straße 20. Der Umzug dorthin wurde 1902 vollzogen.