Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche
  • Autoren

    Lilienthal, Saul
  • Titel

    Jüdische Wanderungen in Frankfurt am Main, Hessen, Hessen-Nassau

    Monographie

  • Sonstige Angaben

    Xerokopie d. Ausg. 1938: Frankfurt a.M. 1982: Diller

  • Erscheinungsort und Jahr

    Frankfurt am Main, 1938
  • Verlag

    J. Kauffmann

Chronik

Abbildung: Krankenhaus der Israelitischen Gemeinde Gagernstraße - Gesamtansicht

1938

Angaben zur Quelle

Das Buch widmete Saul Lilienthal: "Meiner Frau Berta Lilienthal, geb. Fuchs - Wandergefährtin auf steinigen Wegen".

1938

Literatur zur Israelitischen KuranstaltKuranstalt für arme Israeliten ("Israelitische Kuranstalt")

1938

Literatur zur Villa AspiraVilla Aspira (jüdisches Kurheim)

11.04.2014

Angaben zum Autor (Aufruf der Website am 11.04.2014)

Biographische Informationen zum Autor, dem Oberkantor und Lehrer Saul Lilienthal (1944 ermordet in Auschwitz), enthält die Website: http://www.am-spiegelgasse.de (Erinnerungsblätter).