Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Wöhlerstraße 13, Frankfurt am Main

Chronik

Dieses Haus und die Hausnummern 6 und 8 der Wöhlerstr. dienten ab ca. 1936 als jüdische Altenheime.

Um 1942

Wöhlerstr. 13Livia (Liwia) Lasker

Livia Laskers letzte Wohnadresse in Frankfurt war das Jüdische Altersheim Wöhlerstr. 13.

1942

Wöhlerstraße 13Cäcilie Schreiber

Die Wöhlerstraße 13 war Frau Schreibers letzte Wohnadresse in Frankfurt.

18.08.1942

Wöhlerstraße 13Minna Lange

Frau Langes letzte Adresse in Frankfurt war das jüdische Altenheim in der Wöhlerstraße 13.

2013

Wöhlerstr. 13Wöhlerstr. 13

Abbildung: Wöhlerstr. 13