Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Raphael und Jeanette Ettlinger-Heim e.V., Institution

  • Zum Andenken an ihren verstorbenen Ehemann, dem Stifter Raphael Ettlinger, gründete die jüdische Frankfurterin Jeanette Ettlinger 1909/10 ein Heim für körperlich schwächliche jüdische Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren. Dort erhielten sie Verpflegung und ärztliche Betreuung. Das Kindererholungsheim befand sich in Hofheim im Taunus.
  • Standort

    Kapellenstraße 12, Hofheim am Taunus

    Auf Karte zeigen

Chronik

Seit 1909

Stifterin und FörderinJeanette Ettlinger

1910 - Ende 1938

Standort des Ettlinger-HeimsKapellenstraße 12, Hofheim am Taunus

Nach den Recherchen von Gerhard Schiebler wurde das von Frankfurt am Main aus gegründete und verwaltete Kindererholungsheim 1910 in Hofheim am Taunus eröffnet. Die nationalsozialistischen Machthaber "arisierten" das Anwesen im Jahre 1939.

1994

Literatur zum Ettlinger-HeimJüdische Stiftungen in Frankfurt am Main