Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main, K.d.ö.R., Körperschaft

  • Nach den Zerstörungen der Schoah entstand in Frankfurt am Main eine neue Jüdische Gemeinde.

Chronik

07.1945

Die amerikanische Militärregierung beauftragt Rabbiner Dr. Leopold Neuhaus mit der (Wieder-)Begründung einer Frankfurter jüdischen Gemeinde.

01.1947

Der Gemeindevorstand wird gewählt.

01.02.1948

Die Jüdische Gemeinde Frankfurt verabschiedet ihre erste Nachkriegssatzung.

1949

Seit 1949 (BRD-Gründung) ist die Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

2008

Literatur zur Frankfurter Jüdischen Gemeinde nach 1945Zwischen Kontinuität und Neuanfang

2011

Literatur zur Frankfurter Jüdischen Gemeinde nach 1945"Es war richtig, wieder anzufangen"

Notizen

Homepage der Frankfurter Jüdischen GemeindeJüdische Gemeinde Frankfurt am Main (Homepage)