Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche
  • Autoren

    Goldmann, Robert
  • Beteiligte Personen

    Benz, Wolfgang (Vorw.)
  • Titel

    Flucht in die Welt

    Ein Lebensweg nach New York [Autobiographie]

    Sonstiges

  • Erscheinungsort und Jahr

    Frankfurt am Main, 1996
  • Verlag

    Fischer Taschenbuch Verlag
  • ISBN

    3-596-12966-4

Chronik

1996

Inhalt

Kompetent und fesselnd schildert der Journalist Robert B. Goldmann (geb. 1921) seine Kindheit in südhessischen Reinheim (Odenwald). Die Flucht vor den Nazis führte ihn über Frankfurt am Main und England nach New York - "in die Welt". Robert Goldmann ist Ehrenbürger von Reinheim, das Robert-Goldmann-Stipendium fördert jährlich Autorinnen und Autoren, die Erinnerungsarbeit leisten (siehe auch www.reinheim.de, Aufruf v. 23.01.2011).

1996

Literatur zur Geschichte der Familie FrohmannIlse Frohmann

Über ihren Ehemann Max war Ilse Frohmann gewiss mit dem aus Reinheim stammenden Journalisten Robert B. Goldmann verwandt, dessen Mutter eine geborene Frohmann war.