Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche
  • Körperschaften

    Jüdisches Museum Frankfurt am Main / Museum Judengasse

  • Titel

    Museum Judengasse Frankfurt am Main / Infobank

    Web-Publikation

  • http://www.judengasse.de/

Chronik

1462 - 1796

Standort des Frankfurter JudenghettosJudengasse -, Frankfurt am Main

2002

Informationen zum HekdeschSpital für auswärtige und arme Juden (Hekdesch)

2002

Informationen zum Spital für einheimische JudenSpital für einheimische Juden

2002

Informationen zur Familie GoldschmidtBenedikt Meyer Goldschmidt

Von Benedikt Meyer Goldschmidt, dem Begründer der neueren Israelitischen Männerkrankenkasse, ist wenig bekannt. Er entstammte der angesehenen Frankfurter jüdischen Familie Goldschmidt.

2002

Informationen zur Familie MaasBenedikt Elias Maas

Von Benedikt Elias Maas, dem Begründer der älteren Israelitischen Männerkasse, ist wenig bekannt. Er entstammte der angesehenen Frankfurter jüdischen Familie Maas.

2002

Informationen zur Familie SchuhHindle Schuh

Von Hindle Schuh, der Stifterin der Israelitischen Frauenkrankenkasse, ist nur bekannt, dass sie mit dem Kaufmann Moses Schuh verheiratet war. Er entstammte der angesehenen Frankfurter jüdischen Familie Schuh.

01.05.2018

Informationen zur Frankfurter jüdischen Familie Kirchheim (letzter Aufruf der Online-Datenbank am 01.05.2018)Dr. med. Simon Kirchheim

Notizen

Informationen zu Heinrich Schwarzschild und der Familie SchwarzschildGeh. Sanitätsrat Dr. med. Heinrich Schwarzschild

Informationen zum Museum JudengasseMuseum Judengasse Frankfurt am Main