Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Ellen Bird

  • geboreneAnhalt
  • Geboren

    18.07.1916 in Krefeld

  • Gestorben

    1991

  • Nationalität

    deutsch
  • Konfession

    jüdisch

Chronik

1884 - 1931

Familiengeschichte / Lebensdaten des Vaters Isaak Anhalt

Isaak Anhalt, der Vater der Krankenschwester Ellen Bird, amtierte als Kantor der Synagogen-Gemeinde Krefeld. Er starb vor der NS-Zeit.

1886 - 1986

Familiengeschichte / Lebensdaten der Mutter Ida Anhalt

Ellen Birds Mutter Ida Anhalt starb im 100. Lebensjahr.

18.07.1916

Geburtsdatum

Die Krankenschwester Ellen Bird geb. Anhalt wurde am 18. Juli 1916 in der damaligen "Samt- und Seidenstadt" Krefeld (bis 1929 auch: Crefeld) im heutigen Nordrhein-Westfalen geboren. Der Familienname lässt vermuten, dass Ellen Anhalts Vorfahren aus der sächsischen Region Anhalt stammten.

Um 1934

Ende der Krefelder Schulzeit

Ellen Bird (damals noch Familienname Anhalt) besuchte das damalige Mädchen-Lyzeum und heutige Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld vermutlich bis zu Beginn der NS-Zeit.

Um 1935 - Um 1939

Ausbildung und Tätigkeit als Krankenschwester in Frankfurt am Main

Um 1935 - Um 1939

Wohnadresse von Ellen AnhaltIm Trutz 34, Frankfurt am Main

20.03.1939

Emigration nach Großbritannien

1991

Todestag

Ellen Bird starb im Jahre 1991.

2011

Informationen zu Ellen Bird geb. AnhaltJüdische Mitschülerinnen

2011

Informationen zu Ellen Bird und ihren ElternDie jüdischen Friedhöfe in der euregio rhein-maas-nord

Die epigraphische Friedhofs-Datenbank des "Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte" (Essen) zeigt die Grabstätte der Familie Anhalt / Bird (Fotografie, Inschriften, Kommentar). Das Grab befindet sich auf dem "neuen" jüdischen Friedhof zu Krefeld.

Notizen

Informationen zu Ellen Bird (Entschädigungsakte)Hessisches Hauptstaatsarchiv (Homepage)

Informationen zur jüdischen Geschichte in Ellen Birds Geburtsstadt KrefeldNS-Gedenkstätten und Dokumentationszentren in Nordrhein-Westfalen

Bis zu ihrer Vernichtung durch den Nationalsozialismus existierte in Krefeld eine traditionsreiche und vielfältige jüdische Gemeinde. Basisinformationen zur heutigen jüdischen Gemeinde in Krefeld enthält die Homepage: www.zentralratdjuden.de/de/topic/59.html?gemeinde=28 (Aufruf v. 24.01.2011).

Literatur zur Emigration nach GroßbritannienExil in Grossbritannien

Literatur zur Emigration nach GroßbritannienGerman-speaking exiles in Great Britain [2001]

Literatur zur jüdischen Geschichte in KrefeldKrefelder Juden

Literatur zur jüdischen Geschichte in KrefeldLexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum