Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Recherche

Institut für Stadtgeschichte (ISG) Frankfurt am Main, Institution

Chronik

28.03.1933

"Sofortige Beurlaubung"Elisabeth (Lisa) Grünspach

Lina Grünspach gehörte zu den Angestellten jüdischer Herkunft am Städtischen Krankenhaus Frankfurt-Sachsenhausen, die per behördlicher Verfügung vom 28. März 1933 mit sofortiger Wirkung ihre Stelle verloren. Im "Verzeichnis der Bediensteten, die 1933 zu Unrecht entlassen oder in den Ruhestand versetzt wurden" (Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, Akte A 3975) ist sie namentlich aufgeführt.

Notizen

Informationen zu Fritz VoggenbergerFriedrich (Fritz) Xaver Voggenberger