Jüdische Pflege- geschichte

Jewish Nursing History

Biographien und Institutionen in Frankfurt am Main

Datenschutz

Hinweis über die Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten (Datenschutzerklärung)

Sobald Sie auf das öffentliche Internetangebot des Forschungsprojekts www.juedische-pflegegeschichte.de an der Frankfurt University of Applied Sciences zugreifen, werden nachstehende Angaben in einer Protokolldatei gespeichert:

–  vollständig anonymisierte IP-Adresse des aufrufenden Rechners,

– Datum und Uhrzeit,

– Identifikation des verwendeten Browsers (falls übertragen)

Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Die Löschung erfolgt automatisiert.

 

Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen und Anregungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter dieses Internetangebotes haben, erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragte postalisch oder per E-Mail wie folgt:

Frankfurt University of Applied Sciences
Datenschutzbeauftragte
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
dsb(at)fra-uas.de

 

Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben das Recht sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachaufsichtsbehörde zu beschweren.
Kontaktadresse der Fachaufsichtsbehörde der Frankfurt University of Applied Sciences:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Poststelle(at)datenschutz.hessen.de
https://datenschutz.hessen.de​​

​​​​​
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. (Links geprüft am 01.06.2018.)

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot Jüdische Pflegegeschichte in Frankfurt am Main als Forschungsprojekt der Frankfurt University of Applied Sciences unter www.juedische-pflegegeschichte.de und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten.

Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z. B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärungen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

Der Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences
Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich
Telefon: +49 69 1533-0
Fax: +49 69 1533-2400
praesident@fra-uas.de

Die Datenschutzbeauftragte

Frankfurt University of Applied Sciences
Datenschutzbeauftragte
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
dsb(at)fra-uas.de

Sie haben gegenüber der Frankfurt UAS folgende Rechte hinsichtlich Ihrer unter www.juedische-pflegeschichte.de gespeicherten personen­bezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit, in einer gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Form (ab dem 25. Mai 2018).

Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich an die Zentrale Webredaktion, webredaktion(at)fra-uas.de.

 

Unser Umgang mit Ihren Daten

1) Personenbezogene Daten:
Gemäß Paragraf 4 EU-DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2) Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse
Sie können dieses Internetangebot nutzen, ohne persönliche Angaben zu machen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren. Daten, die Sie uns per E-Mail übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wenn Sie zu uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, erfolgt dies grundsätzlich unverschlüsselt.
Wenn Sie uns Daten zu Ihrer Person im Rahmen einer angebotenen E-Mail-Adresse über die Mailto-Funktion zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten zur Erfüllung unserer Aufgaben ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie uns diese Daten übermitteln: zur Beantwortung Ihrer Fragen.